Dienstag, 22. August 2017

Urlaubsgrüße für Vildastamps


Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch meine zweite Karte für Vildastamps Blog diesen Monat. Und wie gestern angekündigt, ist sie ähnlich und trotzdem total anders als die Trauerkarte, die ich gestern gezeigt habe.

Hello everyone!
Today I am sharing my second card for Vildastamps Blog this month. And as announced yesterday, it's similar and still totally different than the sympathy card I've been sharing yesterday.

Vielleicht habt Ihr die Ähnlichkeiten und Unterschiede schon gesehen. Im Hintergrund habe ich wieder ein Designpapier - diesmal mit maritimem Druck - verwendet und darauf die breite Spitze und Cheesecloth angebracht.

Maybe you've already spottet the similarities and differences. In the background I used some designer's paper again - this time with a maritim print - and added the wide lace and the cheesecloth on top of it.


Auf den weißen Cardstock - die Ränder sind braun gewischt - habe ich denselben Hintergrund mit den Quadraten aus dem Squares, Circle and Star und der Schrift des Letter Context Stempels gefertigt. Ich habe hier für die Quadrate ein blau-grau verwendet.
Dann habe ich die Postcard abgestempelt, ausgeschnitten und leicht schräg auf die Karte geklebt. Und davor kam dann die größte der Glass Bottles, coloriert mit Copics.
Ein paar Muscheln habe ich auch noch gefunden und aufgeklebt, passt doch zu Urlaubsgrüßen. Der Text, diesmal ein hello, ist wieder aus schwarzem Cardstock gestanzt, auch die Möwen und das schwarze Garn sind gleich wie auf der Trauerkarte gestern.

On the white cardstock - the edges are inked with brown ink - I created the same background like I did  on the sympathy card using the Squares, Circle and Star and the Letter Context stamp sets. Here I used a grey-ish blue for the squares.
Then I stamped the Postcard stamp, cut it out and put it slightly turned onto my card. And in front of that I've added the biggest from the Glass Bottles stamp set, colored in with Copics.
I also found a few sea shells and glued them onto my card, they go great with the vacation greeting theme. The saying, this time a hello, is again cut from black cardstock and the sea gulls and black yarn are the same like I used on the sympathy card I shared yesterday.


Und hier habe ich noch eine größere Aufnahme der Flasche. Sie ist mit grauer Tinte gestempelt und, wie gesagt, mit Copics coloriert. Innen hinein habe ich eine Schriftrolle gemalt und somit eine Flaschenpost kreiert.

And here I have a close-up of the bottle. I'ts been stamped with grey ink and, like I mentioned, colored in with Copics. Then I hand drew a paper roll into it to create a message in a bottle.


http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=9780762 http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=4027104 http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=4086554  http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=83382501&grp=540537

Montag, 21. August 2017

Eine Trauerkarte für Vildastamps


Hallo Ihr Lieben!
Heute darf ich Euch wieder die erste meiner Karten für diesen Monat auf dem Vildastamp Blog zeigen. Und diesen Monat habe ich mal zwei "gleiche" Karten gemacht, die aber trotzdem total unterschiedlich sind. Die zweite Karte zeige ich Euch wieder morgen. Heute fange ich mit einer Trauerkarte an, die ja auch mal sein muss...

Hello everyone!
Today I am sharing the first of two cards I made for the Vildastamps Blog this month. And this month I tried to make two cards that are similar in one way and still turned out completly different. I'll share with you the second card over here on my own blog tomorrow, so let's start with a sympathy card. Sadly those are needed every now and then...

Im Hintergrund habe ich ein leicht grau gemustertes Designpapier verwendet, eine breite Spitze darauf gesetzt und etwas Cheesecloth untergebracht.

In the background I used a slightly patterend grey paper and added a wide lace and some cheesecloth.

Ich habe hier die vier Quadrate aus dem Squares, Circle and Star Stempelset abgestempelt und die Farbe absichtlich so verwaschen aufgetragen. Sonst wären die Quadrate zu hart geworden. Dann habe ich sie mit Maskingtape abgedeckt und den Letter Context darüber gestempelt. Und darauf kam dann die große Pusteblume aus dem Silhouette Nature Stempelset. Von der Blüte habe ich ein paar einzelne Samen - auch aus dem Set - wegfliegen lassen.
Als Deko kam dann eine weiße Feder, etwas schwarzes Garn und darauf das ausgestanzte Wort LOVE darauf. Ich hatte sonst nichts passendes an Text da und denke, man erkennt auch so, dass es eine Trauerkarte ist. 
Zum Schluss kamen noch ein paar Glitzersteine und eine weiße Möwe auf die Karte.

Here I stamped the four squares from the Squares, Circle and Star stamp set onto my paper. It was my intention to not have the squares stamped completly because I thought they would look too hard. Then covered it with masking tape and stamped the Letter Context stamp over the squares. On top of that I stamped the big dandelion from the Silhouette Nature stamp set and let a few seeds, also from this set, fly away.
As decorations I added a white feather, some black yarn and on top of that a die cut LOVE. I didn't have any other matching text die and think it is still obvious that this is a sympathy card.
In the end I added a few rhinestones and a white sea gull.


http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=4086554 http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=119703462&grp=540537 http://shop.textalk.se/en/article.php?id=16232&art=83382501&grp=540537

Sonntag, 20. August 2017

Eine Sternschnuppe für Kulricke


Hallo Ihr Lieben!
Vor rund einer Woche waren ja die Persiaden mit all den tollen Sternschnuppen. Und die haben mich zu dieser Karte inspiriert, die ich heute auf dem Kulricke-Blog zeige.

Hello everyone!
About a week ago the Persiaden - don't know if you call it the same in the english - happened with all the shooting stars. And those inspired me to make this card that I am sharing over at the  Kulricke Blog today. 

Ich habe ein dunkelblaues Designpapier mit Sternendruck für den Hintergrund gewählt und darauf ein großes Doily gesetzt. Zwei gelbe Sterne und Cheesecloth fanden darauf und darunter Platz. In der Mitte der Karte habe ich dann einen gewellten schwarzen Kreis und darauf einen der Nesting Stitched Circles gesetzt. Aus dem "normalen" Kreis habe ich ein Segment ausgeschnitten, ich wollte, dass sich der Kreis dreht, der Eisbär aber nicht. Also habe ich ihn mit einem Abstandspad innerhalb des Ausschnittes auf den gewellten Kreis geklebt. Die Kreise sind mit einem Brad verbunden. Oben habe ich noch den Kometen aus dem Stanzenset Sternglanz aufgeklebt (das Set konnte ich im Onlineshop derzeit leider nicht finden) und mit verdünnter weißer Acrylfarbe den Sternenhimmel gestaltet. Und warum das alles? Das zeige ich Euch weiter unter in einem weiteren Video.

I used some dark blue designer's paper with a star's pattern and put a big doily on top of it. Two yellow stars and some cheesecloth found place underneath/on top of the doily. Then I've put a scalloped circle and one of the Nesting Stitched Circles - both cut from black cardstock - in the middle of my card. From the "regular" circle I've cut out a strip. I wanted the circle to be able to turn, but the ice bear should stay in place. So I've glued him within the cutout onto the scalloped circle, using a dimensional pad. The circles are connected with a brad. I also glued a shooting star from the Sternzauber die set to the top edge of the circle and used some white acrylic paint - mixed with water - to create the night sky. Why all that? I'll show you later in another video I've made.


Und hier ist Eisbär Luke, der in den Himmel schaut und die Sternschnuppe bewundert. Er sitzt auf einer Eisscholle und davor habe ich zwei Reihen Wellen geklebt. Da die auch in der Nacht ein paar Schaumkronen haben, habe ich diese mit einem weißen Marker aufgemalt.
Der Text, der einfach perfekt passt, ist aus dem Stempelset Sternglanz.

And here is Luke the ice bear, looking into the sky and watching the stars fall. He's sitting on an ice floe and I've added two rows of die cut waves in front of him. Since those wear a foam crown even during night I've added those with a white marker.

Und hier nun das Video:
And here's the promised video:



https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p449_nesting-stitched-circle-stanzen.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p562_stern-glanz.html https://www.kulricke.de/product_info.php?info=p333_-eisbaeren-luke-.html

Freitag, 18. August 2017

Eine interaktive Karte für Stamping-Fairies


Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich eine weitere Karte auf dem Stamping-Fairies Blog. Auf den ersten Blick eher unspektakulär, da fehlt doch was.... Aber lasst Euch vom ersten Eindruck nicht täuschen, die Karte hat mal wieder ein kleines Gimmick eingebaut...

Hello everyone!
Today I am sharing another card over at the Stamping-Fairies Blog. It look kind of plain at first sight, like there's something missing. But don't judge it by its first impression, there's some magic in this card again...

Aber erstmal ein paar Detail, ich spanne Euch noch ein wenig auf die Folter.
Für den Hintergrund habe ich den Wavy Coloring Book Stempel von MFT mit weißem Embossing Pulver auf Aquarellcardstock embosst und anschließend mit Distress Ink Peacock Feathers coloriert, mit viel Wasser.
Für die Wellen im Vordergrund habe ich die Ocean Waves Stanzen aus türkisfarbenem Cardstock ausgestanzt und die Ränder mit einem Sanding Block abgeschmirgelt.
Die Szene habe ich mit Stempeln aus dem Stempelset Mermazing gemacht. Der Stein und die Muschel sind mit Copics coloriert, dann habe ich den Hintergrund mit dem Airbrushgerät gemacht und dabei auch eine ganz dünne Schicht über die Motive gelegt. Die Fische habe ich dann mit Distress Oxide Fired Brick, die Koralle und Wasserpflanzen mit Iced Spruce, Spiced Marmelade und Peeled Paint aufgestempelt.

But before I reveal the magic I'll give you some generell informations on this card.
For the background I heat embossed the Wavy Coloring Book stamp by MFT onto watercolor paper using white embossing powder. Then I've colored it in using Distress Ink Peacock Feathers and lots of water.
For the waves in the foreground I've die cut the Ocean Waves dies from turquoise cardstock and then sanded the edges a bit.
The scene is made using stamps from the Mermazing stamp set. The stone and the shell are colored in with Copics, then I used my airbrush machine to create the background and also lay a thin layer of color on top of the stone and shell. Then I used Distress Oxide Fired Brick to stamp the fish, Iced Spruce, Spiced Marmelade and Peeled Paint for the underwater plants and coral.

Hier habe ich noch ein weiteres Bild der Karte:

Here I have another picture of my card:


Hey, wo kommt denn auf einmal die Meerjungfrau her?!?! Das ist die angekündigte Magie... Auf der Karte steht ja "ich möchte Dich BALD sehen" - und manche Wünsche werden sofort erfüllt. ;)
Naja, man konnte ja schon erahnen, dass sich da noch irgendwas verbirgt, mit dem Brad mitten in der Szene... Im zweiten Motiv sitzt das zum Glück so, dass es eine Brosche der Meerjungfrau sein könnte. Die junge Dame ist wieder mit Copics coloriert.

Hey, where did that mermaid come from?!?! Well, that's the magic I talked about... On the card there's written "I need to see you SOON" - and some wishes are granted immediatey. :)
Well, you could already tell from the first picture that there was something hidden underneath the scene, with the brad right in its middle. On the second image the brad is luckily in a good spot so it could be some fancy brooch the mermaid is wearing. This little cutie is again colored in with Copics.

Und um Euch die Magie komplett zeigen zu können, habe ich wieder ein Video für Euch gemacht. Die Kartenart heißt übrigens Magic Reveal Spinner Card:

And to really show you the magic I made another video for you. This type of card is calle a Magic  Reveal Spinner Card:



https://www.stamping-fairies.de/stempelzubehoer/stempelkissen/distress-ink/distress-ink-peacock-feathers.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/-19290.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/-19267.html https://www.stamping-fairies.de/neuheiten/maerz-2017/-18909.html https://www.stamping-fairies.de/neuheiten/maerz-2017/-18914.html https://www.stamping-fairies.de/neuheiten/maerz-2017/-18905.html https://www.stamping-fairies.de/neuheiten/maerz-2017/-18907.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/-19019.html

Mittwoch, 16. August 2017

Ein fliegender Hippo für Stamping-Fairies


Hallo Ihr Lieben!
Mein Post könnte heute auch die Überschrift "wenn Du an Dich glaubst, ist alles möglich" tragen. Denn nur so ist dieser fliegende Hippo, den ich heute auf dem Stamping-Fairies Blog zeige, zu erklären.

Hello everyone!
Today's post could also be titled with "if you can dream it, you can do it". Because that's the only way this flying Hippo, that I am sharing over at the Stamping-Fairies Blog today, could've become true.

Und natürlich ist der Hippo auch auf einer Karte untergebracht:

And of course this Hippo comes on a card:


Es ist eine Easel Card, die mit der Flop Card Square Stanze - und natürlich auch den anderen Flop Card Stanzen - ganz einfach und ohne Ausmessen gestanzt werden kann. Anstatt nach oben wird der erste Streifen eben nach unten gefaltet.
Den Falz habe ich dann unter hellblauem Carstock versteckt. Den habe ich oben mit einer der Stitched Cloud Edges Stanzen ausgestanzt, von unten ist er mit Distress Ink Mermaid Lagoon gewischt.

Die Flügel des Hippos und die kleinen Wolken sind aus dem Stempelset Magical Unicorns, der Hippo selbst natürlich einer der süßen Happy Hippos - ebenso der rechte Vogel - und der linke Vogel ist aus dem Up in the Air Stempelset.
Oben scheint die Sonne - gemacht mit der Sunny Skies Stanze - und damit der Himmel nicht so kahl wirkt, habe ich hier noch einige der Stitched Clouds aufgeklebt.

This is an easel card, that was made using the Flop Card Square die. This die - and also the other flop card dies - is great to make a quick easel card without having to do any measuring. Instead of folding the first flap upwards you simply fold it down.
The scoring line is hidden under some blue cardock. The top edge is decorated using one of the Stitched Cloud Edges, on the lower edge I used some Distress Ink Mermaid Lagoon.
The wings of this Hippo and the small stamped clouds are from the Magical Unicorns stamp set, the Hippo of course is one of the Happy Hippos - as is the bird on the right - and the bird on the left is from the Up in the Air stamp set.
There is the sun shining brightly over the Hippo - made using the Sunny Skies die - and since the sky looked a bit plain to me I've added a few of the Stitched Clouds here.

Und so sieht die Karte geschlossen aus:
And this is what the closed card looks like:


Ich weiß, die Sonnenstrahen, die ich mit der Radiating Rays Schablone und Distress Ink Squeezed Lemonade gemacht habe - passen von Winkel und Platzierung nicht mit der Sonne überein. Aber die habe ich gemacht, bevor ich entschieden habe, die Sonne mit aufzukleben. Ohne die Sonne sah die geöffnete Karte zu fad aus.

I know, the sun rays, that were made using the Radiating Rays stencil and Distress Ink Squeezed Lemonade, don't match the rays of the die cut sun. But I made those before I decided that the card needed the die cut sun because something was missing when it was standing.


Und das ist die Innenseite der Karte.
Hier habe ich unten hellblauen Cardstock, den ich wieder gewischt und an der oberen Kante mit einer der Basic Stitched Scallop Edges 2 Stanzen verziert habe, aufgeklebt. In die Mitte habe ich hier einen Text aus dem Magical Unicorns Stempelset aufgeklebt. Es war er einzige Text, der mit meinem fliegenden Hippo zusammengepasst hat. Der Streifen sorgt dafür, dass die Karte geöffnet stehen bleibt.
Auf den Rest der Innenseite habe ich zuerst einen der Stitched Rectangle Stax aus türkisblauem Cardstock aufgeklebt, darauf kam etwas hellgelber Cardstock, den man dann auch gut lesbar beschreiben kann. Und zwei weitere Wolken haben hier auch Platz gefunden.

And this is the inside of my card.
Here I've glued a strip of ligth blue cardstock to the bottom. One edge of this strip was die cut using one of the Basic Stitched Scallop Edges 2 dies and also inked up with Distress Ink again. In the middle I've put this saying from the Magical Unicorns set. It was the only one I had that went with my flying Hippo. This strip keeps the opened card standing up.
To the rest of the inside I've glued down some turquoise cardstock, that was cut using one of the Stitched Rectangle Stax, and put some light yellow carstock on top of that. It's easier to read a handwritten text on some light colored cardstock. And I also added another two of those clouds.


https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/die-namics-stitched-rectangle-stax.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/die-namics-stitched-scallop-basic-edges-2.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/mft-up-in-the-air.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/die-namics-sunny-skies.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/die-namics-stitched-cloud-edges.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/mft-happy-hippos.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/mft-magical-unicorns.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/die-namics-flop-card-square.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/schablonen-stencils/mft-stencils/mft-6-x-6-schablone-radiating-rays.html https://www.stamping-fairies.de/stempelzubehoer/stempelkissen/distress-ink/distress-ink-mermaid-lagoon.html https://www.stamping-fairies.de/stempelzubehoer/stempelkissen/distress-ink/distress-ink-squeezed-lemonade.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/die-namics-stiched-clouds.html

Dienstag, 15. August 2017

August-Challenge bei AltairArt


Hallo Ihr Lieben!
Na, genießt Ihr die Ferien und den Sommer? Passend dazu haben wir uns für die neue Challenge bei AltairArt für das Thema "Summer Fun" entschieden. Und das war das perfekte Thema, um diesen süßen Stempel von Belles'n'Whistles mal wieder rauszuholen.

Hello everyone!
So, are you enjoying your summer break and summer itself? To go with this we picked "summer fun" as our theme for the new challene over at AltairArt. And that was the perfect one to dig out this cute stamp by Belles'n'Whistles again.

Ich habe hier Papiere in verschiedenen Blau- und Grüntönen verwendet und mit weißer Mattung aufeinander geschichtet. Eine gestichelte Wolke sowie etwas ausgestanztes Schilf fanden auch Platz. Generell aber ist die Karte eher einfach. Ich denke, das liegt am vielen Weiß auf der linken Hälfte des Motivs. Ich habe versucht, es mit den drei Vögeln etwas zu überstempeln, aber so ganz hat das nicht geklappt.

I used papers in different tones of blues and greens and put them on top of each other adding some white matting. A stitched cloud and a die cut grass also found their places on this card. But in generell it is more simple. I guess that's because of all that white on the left side of the image. I tried to cover at least a part of it with those birds but it didn't really work out.


Das Motiv ist mit Copics coloriert. Irgendwie scheint sich der junge Mann noch nicht sicher zu sein, ob das mit dem Baden eine tolle Idee ist... ;)

The image has been colored in with Copics. And somehow this young man seems a little unsure about his idea of taking a swim... ;)


https://www.skarbnicapomyslow.pl/pl/p/AltairArt-Sunrise-04-Niebieski/6533 https://www.skarbnicapomyslow.pl/pl/p/AltairArt-Sunrise-02-szary/6535 https://www.skarbnicapomyslow.pl/pl/p/Ever-and-always-Green-Peas-groszek/8288 https://www.skarbnicapomyslow.pl/pl/p/AltairArt-Holy-Mountains-0910-motywy-goralskie/6818 https://www.skarbnicapomyslow.pl/pl/p/AltairArt-Foggy-Dew-pasek-1/3934